Schriftgröße:  normal / groß / größer

Tourismus

Döbern.12.JPG

 

Die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit, können Sie in der Niederlausitz fernab jeglichem Massentourismus in ruhiger, entspannter Art genießen.  Ein umfangreiches Radwegenetz in einem hervorragendem Zustand lädt zum Radfahren oder Skaten, viele kleine beachtenswerte und sehenswerte Dinge entlang der Wege in und um Döbern laden zum Verweilen ein. Die Landschaft bietet - insbesondere auf den zweiten Blick - bemerkenswerte Natur wie seltene Tier- und Pflanzenarten  und einzigartige geologische Besonderheiten, den Muskauer Faltenbogen.


Wer gern zeltet oder mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet am idyllischen Badesee Eichwege immer einen Platz. Wenn Sie in Döbern übernachten wollen, wenden Sie sich an eine der privaten Pensionen.

[zurück]