Schriftgröße:  normal / groß / größer

Zahlen und Fakten

Einwohner 3.851 (per 31.12.2006)  Einwohnerentwicklung
Das Einzugsgebiet umfasst insgesamt etwa 14.000 Einwohner des Amtes Döbern-Land.
Größe ca. 15,8 km²
Lage 14° 15’ östlicher Länge und 51° 36’ nördlicher Breite
Klima Kontinentalklima; größere Amplitude zwischen Sommer und Winter; ca. 550 mm Niederschlag pro Jahr ggf. mit Wirkung der Orographie (Einfluss von Erhebungen auf die Niederschlagsmenge, hier möglich durch den Muskauer Faltenbogen)
Politische Zuordnung Land Brandenburg / Landkreis Spree-Neiße / Amt Döbern-Land
Telefonvorwahl 035600
Anschrift Stadt Döbern, Forster Straße 8, 03159 Döbern
E-Mail-Adresse  
KfZ-Kennzeichen SPN (für: Spree-Neiße) oder noch FOR (für: Forst)
Namensvettern Döbern bei Bitterfeld und Döbern bei Torgau


Schulen in Döbern Grundschule Döbern
  Oberschule Döbern
  ev. Grundschule Groß Kölzig
  YAMAHA-Musikschule
außerhalb bis 5 km Entfernung Grundschule in Groß Kölzig
bis 20 km Oberstufenzentren in Forst / Spremberg
bis 20 km Gymnasien in Forst / Spremberg
ca. 25 / 50 km Fachhochschule Lausitz in Cottbus / Senftenberg
ca. 25 km Brandenburgische Universität in Cottbus


Geldinstitute Sparkasse Spree-Neiße

Volks- und Raiffeisenbank e. G.


Kindereinrichtungen "Villa Kunterbunt" Döbern

"Schmetterling" Eichwege

Katholische Kita Döbern


Kirchen Ev. Christuskirchengemeinde Döbern

Kath. Pfarrgemeinde "Corpus Christi"

Ev. Kirchengemeinde Eichwege


Vereine 30 Vereine und Gruppen


Bauen und Wohnen Eigenheimstandorte


Gewerbeansiedlung

- Standorte für Unternehmen -

Gewerbegebiete
  • Süd (B 115 / Eichwege) - noch freie Flächen
  • Mühlenweg - noch freie Flächen
  • Spremberger Straße - noch freie Flächen


Gesundheitswesen /

Soziale Einrichtungen

1 Facharzt für Allgemeinmedizin, 1 Facharzt für Innere Medizin,
1 Kinderärztin,
4 Zahnärzte, 1 Facharzt für Kiefer-Othopädie,
2 Apotheken,
1 Alten- und Pflegeheim,
1 Anlage Betreutes Wohnen,
2 Seniorenbegegnungsstätten
Verkehrsanbindungen / Entfernungen Die Stadt liegt an der
  • Bundesstraße B 115 (Görlitz - Bad Muskau – Forst - Cottbus - Berlin)
  • Landesstraße L 49 (aus Weißwasser)

Folgende Straßen sind in 2 ... 5 km erreichbar:

  • Bundesstraße B 156 (Spremberg - Bad Muskau - Grenzübergang zur Republik Polen)
  • Landesstraße L 48 (Spremberg - Forst/Lausitz)

Die Bundesautobahn A 15 (Berlin / Breslau) ist in ca. 15 km über die B 115 erreichbar, die Entfernungen zu den Mittelzentren Forst/Lausitz, Spremberg, Weißwasser betragen etwa 20 km, zum Oberzentrum Cottbus ca. 25 km.

Erholung / Natur Der Muskauer Faltenbogen:
Die Gegend um die Stadt Döbern ist gekennzeichnet vom Muskauer Faltenbogen, einer geologischen Besonderheit. Ein Gletscher formte durch gewaltigen Druck den deutlich erkennbaren Faltenbogen in Form eines Hufeisens, das sich in seiner Ausdehnung von Döbern über Weißwasser, Bad Muskau bis nach Trzebiel (Triebel) / Republik Polen erstreckt. In seinem Bereich finden sich Sand-, Ton und Kohleschichten.
Vornehmlich Kiefernwälder bedecken den Großteil des Territoriums und erhalten durch Restseen der ehemaligen Braunkohlefördergebiete und so genannte Gieser (bis 50 m lange und 20 m tiefe sowie 30 m breite Geländefurchen, teils mit Wasser gefüllt) ihr typisches Aussehen. Die Anordnung der Seen folgt der Form des Hufeisens.
Tourismusangebote Die touristischen Angebote sind im Wesentlichen:
  • Großzügiges Streckennetz von Rad- und Wanderwegen
  • Diverse Reiterhöfe in Nachbargemeinden
  • Baden und Camping am Badesee Eichwege
  • Glashütte mit Schauvorführung, Glasverkauf und Hüttenschenke
  • Heimatstube mit Ausstellung zur Geschichte der Region
Kulturangebote Ausgewählte Kulturangebote mit traditionellem Charakter:
  • Döberner Karneval
  • Maibaum aufstellen
  • Hüttenfest mit Wahl der Kristallprinzessin
  • Brandenburgische Seniorenwoche
  • Stadtfest
  • Fussballturnier um den Pokal des Bürgermeisters
  • Country- und Bikerfest
  • Beachvolleyballturnier
  • Neptunfest am Badesee Eichwege
  • Weihnachtsmarkt in der Glashütte
  • Kinderweihnachtsfeier
  • Seniorenweihnachtsfeier
  • Städtischer Weihnachtsmarkt
Weitere Angebote Ausflugsziele mit interessanten Sehenswürdigkeiten:
  • Spreewald 50 km - Einzigartige Landschaft mit Fließgewässern der Spree
  • Cottbus 25 km - Staatstheater, Fürst-Pückler-Park
  • Forst 20 km - Ostdeutscher Rosengarten, Radrennbahn, Textilmuseum
  • Spremberg 20 km - Stausee, sanierte Altstadt
  • Kromlau 15 km - Rhododendronpark, Waldeisenbahn
  • Bad Muskau 15 km - Fürst-Pückler-Park, Altes und Neues Schloss, Orangerie
  • Weißwasser 20 km - Glasmuseum, Braunsteich, Eishockeystadion
  • Bautzen / Kl. Welka 60 km - Historische Altstadt / Saurierpark und Irrgarten

[zurück]